Buchführung

Buchführung in Wittenberge

Die Buchführung, auch Buchhaltung oder Finanzbuchhaltung genannt (FIBU) ist ein wesentlicher Bestandteil in jedem Unternehmen. Die Hauptaufgabe liegt darin, sämtliche Geschäftsvorfälle zuverlässig aufzuzeichnen und gegebenenfalls durch einen Jahresabschluss oder durch eine Abrechnung zu jedem Quartalsende darzustellen. Sie ist die Kernfunktion des betrieblichen Rechnungswesens und stellt somit die erforderlichen Grundlagen für weitere Teile des Rechnungswesens oder der Steuereinreichung. Dazu zählt neben einer betriebswirtschaftlichen Statistik auch die Planungs- und die Vergleichsrechnung. Unterschieden wird bei der Buchführung in einfache und doppelte Buchführung. In beiden Fällen werden alle Geschäftsvorfälle in Konten festgehalten. Die doppelte Buchführung macht eine Buchung auf zwei Konten erforderlich, die jederzeit einen Überblick über die Liquidität des Unternehmens und über offene Verbindlichkeiten sowie Kundenrechnungen liefert.

Für viele Unternehmen ist die Buchführung mit einem großen Aufwand verbunden und schränkt das Tagesgeschäft häufig ein. Damit die Arbeitsabläufe problemlos weiter laufen können, übernimmt Steuerberater Gaston Winterfeld in Wittenberge gerne ihre vollständige Buchführung inklusive OPOS. Dazu zählt nicht nur das Buchen sämtlicher anfallender Geschäftsvorfälle in chronologischer und zuverlässiger Reihenfolge, sondern auch eine betriebswirtschaftliche Auswertung sowie eine dazugehörige Beratung. Jedes Unternehmen ist steuerlich dazu verpflichtet, monatlich oder vierteljährlich eine Umsatzsteuervoranmeldung abzugeben. Nach der vollständigen Buchung sämtlicher Unterlagen am Monats- oder Quartalsende, reichen wir für Sie selbstverständlich die Umsatzsteuervoranmeldung beim zuständigen Finanzamt ein. Auch dies bedeutet für Ihr Unternehmen eine große Hilfe.